Zum Inhalt springen

jacando blog In Beiträgen

Der moderne Arbeitsplatz – oder: Wo immer man will?

Creative Office Co-working Center University Campus Modern Workplace Flat Vector IllustrationGenauso wie ein übersichtlicher und einladender Online-Auftritt ist die Gestaltung des Arbeitsplatzes inzwischen ein grundlegender Bestandteil einer guten Employer Branding Strategie. Firmen wie Google, Facebook oder Evernote machen es vor – In-House Massage-Service oder gar eine Kegelbahn sind bei den Grössten längst keine Seltenheit mehr. Aber keine Angst – bei der Arbeitsplatzgestaltung müssen es auch nicht immer gleich die Superlativen sein.

Sich bei der Gestaltung eines Büros ein klein wenig Gedanken zu machen macht aber dennoch Sinn. Denn längst ist wissenschaftlich belegt, dass viele Faktoren der Raumgestaltung einen grossen Einfluss auf die allgemeine Stimmung haben. Licht, Akustik, aber auch Farben, Einrichtung und technische Ausstattung können Produktivität, Kreativität und Wohlbefinden der Mitarbeitenden entscheidend fördern – aber natürlich auch hemmen.… Weiterlesen

Wie geht denn nun Social Media für das HR?!

Marketing und Branding, aber auch Rekrutierung und Kundenakquise finden heute zu einem grossen Teil online statt. Weiss jeder. Dass Social Media Kanäle dabei irgendwie von Bedeutung sein können, weiss auch jeder. Aber wie bedeutsam die einzelnen Kanäle sind, haben laut der jacando Studie noch nicht alle KMUs verstanden.

Viele Unternehmen haben das Gefühl überall dabei sein zu müssen – aber wofür eignet sich denn nun welcher Social Media Kanal? Welche Unternehmen machen dies besonders vorbildlich? Was kann man sich von Ihnen auch als KMU abschauen?

Um diese Fragen zu klären, versuchen wir uns einmal mit einer Übersicht. Wir haben ein paar Tipps und Ideen  zusammengestellt, von denen das HR im Social Recruiting Gebrauch machen kann. … Weiterlesen

Quo vadis, HR?

Human resources (HR) management concept on a virtual screen interface with a business person in background and icons about recruiting, technology, data, training

Cloud Computing, digitale Personalakte, Big Data, Crowdsourcing, HR-Analytics …

Frage: Wo ist das HR im HR-Blog geblieben?!

Antwort: Nunja, wie viel „Human“ steckt denn eigentlich noch im HR? Sind wir heutzutage nicht alle ein bisschen IT, ein wenig digitalisiert und vernetzt? Und wenn nicht: Besteht dann überhaupt noch eine Zukunft für das Personalmanagement als souveräne Abteilung?

Die oben aufgeführten Ausdrücke könnten auch auf Technikseiten, IT-Blogs oder Computermagazine schliessen lassen. Man würde vermuten, das HR sei längstens voll digitalisiert und im “4.0-Zeitalter” angekommen, doch die Realität sieht anders aus. Was wird also aus Personalmanagern? Bestehen überhaupt noch Grenzen zwischen Personalern und IT- oder Digitalisierungs-Experten?… Weiterlesen

Talentmanagement – Nur für Talente oder für Alle ?!

Wie in einem unserer letzten Beiträge auf dem Blog gelesen werden konnte, gibt es nicht den einen perfekten Mitarbeiter. Manche Mitarbeiter passen beispielsweise von ihrer Persönlichkeit hervorragend ins Team, jedoch fehlt es ihnen an einem bestimmten fachlichen Know-How. Oder andersherum, jemand ist Spezialist in einem Bereich, ist aber wiederum nicht kooperationsfähig und kann vielleicht überhaupt nicht gut im Team arbeiten. Diese „Mängel“ an Know-How, Motivation, Teamfähigkeit etc. können von Seiten der Unternehmen ganz einfach mit Förderungsmassnahmen ausgeglichen werden, doch abgesehen davon…wieso ist es überhaupt so wichtig Mitarbeiter zu fördern und gibt es Mitarbeiter, die dabei besonders berücksichtig werden sollten?

mitarbeiterförderung

Warum es wichtig ist die Mitarbeiter zu fördern.… Weiterlesen

So tickt die technikaffine Generation

Demografischer Wandel. Generation X, Y und Z. Und jede dieser Generationen bringt neue Anforderungen an die Arbeitswelt. Aber wie gross sind denn nun die Unterschiede zwischen den Generationen? Und wie stellt man eine Generation zufrieden, ohne dabei die Anderen zu vernachlässigen?

So verschieden, und doch ganz ähnlich?

Zuerst jedoch mal eine kurze Übersicht: Momentan reden wir von vier verschiedenen Generationen auf dem Arbeitsmarkt. Die Babyboomers (ca. Jahrgänge 1946 – 1964) gelten als fleissige und loyale Arbeiter. Im Gegensatz dazu nimmt für die Generation X (ca. 1965 – 1980) die Arbeit einen weniger wichtigen Teil in ihrem Leben ein. Sie gelten zwar als karriereorientiert und ehrgeizig, wünschen sich aber trotzdem eine ausgewogene Work-Life-Balance.… Weiterlesen

Mitarbeitersuche durch die Crowd.

Screenshot 2017-07-27 at 16.53.21

Crowdsourcing. Das sagt Ihnen nichts? Crowdworking. Keine Ahnung? Crowdfunding. Jetzt dürfte es bei einigen “klingeln”. Crowdfunding-Plattformen werden im Netz schliesslich immer populärer, selbst kleine Gemeinden versuchen sich schon an der neuartigen Finanzierungsmethode.

Von Anfang an.

Doch noch einmal von Anfang an. Schliesslich befinden wir uns immer noch auf einem HR-Blog. Da geht es vielmehr um “sourcing” und “working” als um “funding”. Wortwörtlich übersetzt bedeutet Crowdsourcing nämlich Schwarmauslagerung. Ein sperriges Wort, was den meisten nicht so leicht über die Lippen gehen wird wie das englische Pendant. Doch handelt es sich dabei lediglich um ein weiteres Buzzword in der hype-getriebenen HR-Welt, oder steckt hinter Crowdsourcing doch mehr als nur eine eigenartige deutsche Übersetzung?… Weiterlesen

Der Traum vom guten Mitarbeiter

War for talents, der Kampf um die Besten – jeder spricht davon, jeder will sie. Unmengen von Geld und Zeit wird deshalb für Employer Branding investiert. Karriereseiten, Mitarbeitervorteile – alles nur, um die Besten unter den Besten zu ködern. Aber – wer sind die Besten? Was genau macht einen wirklich guten Mitarbeiter aus? Und existiert so etwas wie ein perfekter Mitarbeiter, oder handelt es sich dabei eher um eine sagenumwobene Gestalt, die noch nie jemand gesehen hat?

Best Employee or Employee of the Month . Businessman smiles for the awards and accolades he received

Bei guten Mitarbeitern denkt man zuallererst mal an die fachlichen Qualifikationen. Bei uns im PR ist es natürlich von Vorteil, ein Flair für Sprache zu haben und bei den Kollegen vom IT sind Programmierkenntnisse essentiell.… Weiterlesen

Interne Personalbesetzung – oder: die Helden in unserer Mitte

Das Besetzen einer neuen Stelle bringt viel Aufwand mit sich. Es müssen Inserate ausgeschrieben, Bewerbungsunterlagen vorsondiert, Bewerbungsgespräche geführt und eventuell Probearbeiten durchgeführt werden. Alles in allem ein riesiger Aufwand, zeitlich sowie kostentechnisch. Was aber wenn alles viel einfacher geht? Was, wenn unter ihren Mitarbeitenden bereits das perfekte Talent schlummert, und nur darauf wartet, eine neue Herausforderung zu meistern?

isometric super businessman takes off close to the ordinary employees, Business superhero vector illustration

Neben der Besetzung einer Stelle durch Externe sollte niemals die Möglichkeit der internen Stellenbesetzung vergessen werden. Ob es nun die Übernahme eines Lehrlings nach der Ausbildung oder die klassische Beförderung auf Empfehlung eines Vorgesetzten ist – die interne Stellenbesetzung bietet viele Vorteile.… Weiterlesen

Cloud Computing: Cloud vs. Festplatte – die Entscheidung

Bildschirmfoto 2017-06-12 um 11.38.10 AM

Cloud Computing – das klingt nach neuartiger Technologie, nach hochmodernen Serverfarmen, nach Zukunft. Doch tatsächlich besteht das Konzept schon seit einigen Jahrzehnten. Die Wurzeln reichen nämlich bis in die 1960er Jahre zurück. Doch nicht nur in diesem Text möchten wir Ihnen unsere Kernkompetenz präsentieren, sondern eine ganze Reihe von Artikeln zum Thema soll Ihnen die Cloud näherbringen.

Hat die Festplatte ausgedient?

Freunde von Buzzwords und Hypes prophezeien es bereits seit Jahren: Die Festplatte, wie wir sie kennen, hat ausgedient. Mit der Cloud-Technologie steht eine Alternative zur Speicherung von Daten bereit. Gehören Festplatten nun also zum „alten Eisen“, oder werden sie weiterhin in ihrer aktuellen Form Bestand haben?… Weiterlesen