Zum Inhalt springen

Schlagwort: Arbeitgebermarketing

Der moderne Arbeitsplatz – oder: Wo immer man will?

Creative Office Co-working Center University Campus Modern Workplace Flat Vector IllustrationGenauso wie ein übersichtlicher und einladender Online-Auftritt ist die Gestaltung des Arbeitsplatzes inzwischen ein grundlegender Bestandteil einer guten Employer Branding Strategie. Firmen wie Google, Facebook oder Evernote machen es vor – In-House Massage-Service oder gar eine Kegelbahn sind bei den Grössten längst keine Seltenheit mehr. Aber keine Angst – bei der Arbeitsplatzgestaltung müssen es auch nicht immer gleich die Superlativen sein.

Sich bei der Gestaltung eines Büros ein klein wenig Gedanken zu machen macht aber dennoch Sinn. Denn längst ist wissenschaftlich belegt, dass viele Faktoren der Raumgestaltung einen grossen Einfluss auf die allgemeine Stimmung haben. Licht, Akustik, aber auch Farben, Einrichtung und technische Ausstattung können Produktivität, Kreativität und Wohlbefinden der Mitarbeitenden entscheidend fördern – aber natürlich auch hemmen.… Weiterlesen

Cultural Recruiting – Das Puzzle vervollständigen

illustration of a Woman confused with a piece of puzzleWas genau ein Cultural Fit bedeutet, und warum es für Unternehmen sinnvoll ist, bei der Rekrutierung darauf zu achten, haben wir bereits in einem früheren Blogbeitrag behandelt. Zur Erinnerung: Personen mit gutem Cultural Fit bleiben tendenziell länger im Unternehmen, sind motivierter und helfen bei einer harmonischen Zusammenarbeit. Allerdings sollte auch beachtet werden, dass ein Cultural Fit nicht ein Synonym für Gleichförmigkeit ist, denn das wiederum wäre nicht gut für die Entwicklung des Unternehmens. All dies ist leichter gesagt als getan. Es fragt sich, wie man nun genau einen Cultural Fit finden kann. Darum soll es in diesem Beitrag gehen.… Weiterlesen

Cultural Fit: Wenn die Mitarbeiter mit dem Strom schwimmen

Swim against the tide

Die Qualifikationen sind gut, und auch das Vorstellungsgespräch war vielversprechend – ein netter Typ; aufgestellt und doch souverän. Ganz klar, eine erfolgreiche Rekrutierung – oder so schien es zumindest. Denn schon bald wird ersichtlich, dass der neue Mitarbeiter einfach so überhaupt nicht ins Unternehmen zu passen scheint. Eine Geschichte, die wohl jedem im HR leider nur allzu bekannt vorkommen wird. Der Grund für solche Fehleinstellungen liegt oft an einem fehlenden Cultural Fit.… Weiterlesen

Mangelndes Employer Branding: Ist der Fachkräftemangel doch hausgemacht?

Fachkräftemangel – in den letzten Jahren eines der meist diskutiertesten Themen in den Medien. Immer wieder hört man von Seiten der Unternehmen, dass es nicht ausreichend viele Bewerber gibt und deshalb eine grosse Anzahl an Stellen unbesetzt bleibt. Doch welche Rolle spielen die Unternehmen dabei eigentlich? Wie rekrutieren und binden sie qualifizierte Talente und können sie etwas tun, um die Bewerberzahl anzukurbeln?

Mehr als jedes zweite deutsche kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beklagt sich, dass aufgrund des Fachkräftemangels nicht alle Aufträge angenommen werden können, wie eine diesjährige Studie von Ernst&Young aufgezeigt hat. Um diese Engpässe zu umgehen, müssen sich Unternehmen im Kampf um die besten Fachkräfte strategisch so auf dem Arbeitsmarkt positionieren, um auf sich aufmerksam zu machen und die qualifiziertesten Talente zu rekrutieren – denn kein Unternehmen möchte seine besten Bewerber und erst recht nicht seine qualifiziertesten Mitarbeiter an die Konkurrenz verlieren.… Weiterlesen

Wie man den Kampf um die Besten gewinnt

Der Kampf um die Besten ist seit Jahren eine unschöne Begleiterscheinung des demografischen und gesellschaftlichen Wandels. Wer ihn für sich entscheiden will, der muss attraktiv, praktisch omnipräsent und vor allem schnell sein. Gerade kleinere und mittlere Unternehmen haben es im Wettbewerb um die Besten mit den grossen oftmals sehr schwer, denn diese haben deutlich mehr Ressourcen zur Verfügung. Fluch und Segen gleichzeitig ist da das Internet – richtig eingesetzt, bietet es bei jeder Unternehmensgrösse zahlreiche Möglichkeiten und Wege neue Mitarbeiter zu finden. Genau diese Vielfalt macht es gleichzeitig aber sehr schwierig und erfordert ein Umdenken, wozu viele noch nicht bereit sind.… Weiterlesen

Best Practices in Candidate Experience

Candidate Experience – also all jene Eindrücke welche sich ein Kandidat vor und während dem Rekrutierungsprozess vom potentiellen Arbeitgeber macht – hat uns schon in einem früheren Beitrag beschäftigt. Da haben wir uns vor allem auf eine Definition konzentriert, und beschrieben, was eine gute Candidate Experience ausmacht.

candidate

Klar, es können Unmengen von Geld und Zeit in die perfekte Karriereseite oder aufwändige Online-Formulare gesteckt werden. Doch das hilft alles nichts, wenn die Realität dann doch etwas anders aussieht. Dieser Beitrag soll sich deshalb mit denjenigen beschäftigen, die scheinbar alles richtig machen, und prüfen, ob und was wir von ihnen lernen können. … Weiterlesen

Irgendwie. Irgendwo. Irgendwann.

Studie „Personalmanagement Trends 2016“: Social Media im HR

Kaum ein anderer Begriff hat Internet und Nutzerverhalten so stark geprägt wie Social Media. Es spielt nicht nur im privaten Umfeld eine wichtige Rolle, sondern auch im beruflichen – und zwar überall da, wo es um die Interaktion mit Menschen geht. Also eigentlich wie geschaffen fürs HR! Das sehen auch viele Unternehmen so und setzen auf Social Media. Sie alle sind irgendwo dabei und alle kennen sich irgendwie aus – und genau das ist das Problem, wie der dritte Teil der Studie „Personalmanagement Trends 2016“ herausgefunden hat.

Header

 Vielfältige Möglichkeiten

Aber nochmals von vorne: In der Schweiz sind aktuell 3.5 Millionen aktiv auf Social Media unterwegs.… Weiterlesen

Wie man einen Kandidaten vergrault…

Haben Sie sich schon einmal beworben und keine Rückmeldung erhalten? Oder haben Sie schon über 30 Minuten an einem Onlineformular gesessen, um dann nach einer kurzen Pause zu erfahren, dass durch die Überschreitung eines Zeitlimits die bereits eingegebenen Daten verschwunden sind? Oder mussten Sie Ihre Arbeitszeugnisse auch schon x-mal zerstückeln, weil Ihre Scans das Upload-Limit beim gefühlt einhundertsten Versuch immer noch überschritten haben? Solche Erfahrungen sind ärgerlich, kommen aber leider allzu häufig vor. Und, sie machen einen wesentlichen Teil der Candidate Experience aus.

Job interview

Weiterlesen

Die Digitalisierung: Freund oder Feind des HR?

Industrie 4.0, Digitalisierung, Innovation, Globalisierung, Business

Algorithmen fürs Kandidaten-Matching, ein Chatbot als erste „Ansprechperson“ und Big Data im Talentmanagement – die Digitalisierung im HR ist vielseitig und kennt keine Grenzen. So wundert es nicht, dass man sich da manchmal fragt, wie das wohl die Aufgaben im HR beeinflussen wird. Fakt ist: Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten, wird in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen und wird so manche Veränderung mit sich bringen. Bedeutet dies aber nun, dass sich die HR Profile komplett ändern werden und es den „HRler“ von heute bald nicht mehr geben wird?… Weiterlesen