Zum Inhalt springen

Matchmaking: Geeignete und passende Fähigkeiten finden in jeder Situation

jacando title

Wenn man auf der Suche nach einem passenden Arbeitnehmer ist, besteht die grösste Herausforderung in der Ansprache der richtigen Personen sowie in der Auswertung von oft standardisierten Bewerbungen. Um dieses Problem zu lösen, hat jacando mit jacando Search&Match einen einzigartigen und innovativen Ansatz entwickelt, um die Ansprache von Personen mit geeigneten Fähigkeiten zu ermöglichen.

Das Matchmaking gleicht die Anforderungen eines Arbeit- oder Auftraggebers mit den Eigenschaften der Arbeitssuchenden ab und stellt sicher, dass das Profil den vielfältigen Anforderungen vollständig entspricht. Auch erfolgt eine umfassende Beurteilung aller relevanten Faktoren wie Soft Skills, Motivation und Persönlichkeit des Kandidaten. Mit dem beschriebenen Ansatz ist es möglich, schnell und einfach Zugang zu Arbeitskräften zu haben, ohne auf eine durchgängig hohe Qualität verzichten zu müssen.

Je nach Kontext unterscheiden sich natürlich die Prioritäten der Arbeitgeber. Das Matchmaking von jacando ist so angelegt, dass es flexibel auf unterschiedliche Bedürfnisse und Ansprüche eingehen kann. In der Praxis zeigen sich bei den jacando-Kunden fünf Einsatzgebiete für das Matchmaking:

Anwendungsfälle

1.    jacando Match: E-Recruiting, Matchmaking und umfassendes Bewerbermanagement in einer Anwendung

In Zeiten von einfachen Online-Bewerbungen besteht oft die „Qual der Wahl“. Durch die digitalen Möglichkeiten können sich unzählige Kandidaten innerhalb kurzer Zeit für eine offene Stelle bewerben. Aus den oftmals mehreren Hundert Bewerbungen die bestgeeigneten Kandidaten herauszufiltern, ist ein händischer und sehr aufwändiger Prozess.

Mit Hilfe von jacando Match können die Herausforderungen innerhalb einer Anwendung ganzheitlich gelöst werden. Bewerber werden einheitlich und vergleichbar erfasst, die jacando-Methodik filtert die besten 5-10% der Kandidaten vor und diese verbleibenden Kandidaten können über ein intuitives Bewerbermanagement verwaltet werden. In Summe besteht die Möglichkeit, sich auf die wesentlichen Prozesse der Personalauswahl und nicht der administrativen Begleitung der Rekrutierung zu fokussieren.

Beispiele: jacando rekrutiert führt für den Tabak-Spezialisten Dannemann ein umfassendes Matchmaking aller Kandidaten für alle Stellen durch. Ausserdem werden für die Ophardt Hygiene Schweiz exklusiv alle laufenden Positionen rekrutiert.

DannemannOphardt

2.    jacando Search: Kostengünstiger HR-Service für die externe Rekrutierung von Festangestellten

Trotz der digitalen Möglichkeiten ist es in einzelnen Positionen immer noch eine grosse Herausforderung, wirklich passende Kandidaten zu finden – insbesondere dann wenn die Stelle unter Zeitdruck ausgeschrieben ist und daher ein schneller Prozess relevant ist. Bislang waren Unternehmen hier auf sehr kostspielige Dienstleister in Form von Personalvermittlern angewiesen, deren Prozesse dennoch oft mehrere Wochen andauern.

Mit jacando Search kann auch hier Abhilfe geschaffen werden und Feststellen – ob Teil- oder Vollzeit – innerhalb weniger Arbeitstage mit passenden Kandidaten besetzt werden. Die Besetzung der Stellen erfolgt dabei aus vorqualifizierten „Boxen“, die bereits definierte und eindeutige Anforderungen abdecken. Neben gängigen Kriterien werden hier auch stark Faktoren wie die individuelle Motivation, Perspektiven sowie Kompatibilität mit der Unternehmenskultur berücksichtigt. Zudem können Unternehmen auf eine effiziente Online-Schnittstelle zur Verwaltung Ihrer Bewerbungen zurückgreifen.

Beispiel: jacando rekrutiert für die Sunrise-Tochter YOL Communications kaufmännische Profile auf Erfolgsbasis.

YOL

3.    jacando Search für Temporärstellen

Die Vergabe von Temporärstellen ist oftmals durch hohen Zeitdruck sowie hohe interne Aufwände durch die An- und Abmeldung von Arbeitnehmern charakterisiert. In der Konsequenz bieten spezialisierte Personaldienstleister (Personalverleihunternehmen) Mitarbeiter auf Verleihbasis an, allerdings zu deutlich höheren Kosten als bei einer internen Anstellung.

Als Alternative hat jacando hierfür mit jacando search einen schlanken und effizienten Rekrutierungsprozess aufgesetzt. Dieser Prozess ermöglicht es, in wenigen Tagen zahlreiche geprüfte und vor-selektierte Kandidaten für eine Temporärstelle zu finden. Die Ansprüche stehen dabei einer Festanstellung in nichts entgegen und werden intern gleich gehandhabt. Zudem besteht die Möglichkeit die internen Prozesse zu unterstützen und bereits vordefinierte Dokumente (wie Arbeitsverträge, An- und Abmeldungen etc.) automatisiert bereitzustellen. In Summe ergeben sich somit fast zum Personalverleiher vergleichbare Aufwände bei deutlich niedrigeren Kosten.

Beispiel: jacando hat für die Allianz Suisse zahlreiche temporäre Sachbearbeiter mit Versicherungskenntnissen rekrutiert.

Allianz Suisse

4.    jacando search Event und Promotion: Schneller Zugang zu qualifizierten Aushilfen für Unternehmen

Für viele Unternehmen ergibt sich ein regelmässig benötigter Bedarf für kurzfristige Unterstützung, insbesondere in den Bereichen Event und Promotion. Dabei kann es sich um einmalige oder mehrmalige Einsätze handeln. Wichtig ist hier, dass das Unternehmen schnell und mit wenig Aufwand zu der benötigten Unterstützung kommt, aber dennoch darauf zählen kann, dass Bewerber den Anforderungen entsprechen.

jacando bietet hier ebenfalls seine Matchmaking-Methodik an, allerdings in einer verkürzten Variante. Es werden sehr spezifische Profile (z.B. Fremdsprachenkenntnisse, Erfahrungen als Hostess / Promoter etc.) gesucht, die über eine Vorfilterung bereits gut identifiziert werden können. Zusätzlicher Vorteil ist die Bereitstellung des effizienten Bewerbermanagements zur Verwaltung der Bewerber.

Beispiel: jacando vermittelt für das grösste Tennisturnier der Schweiz Hostessen für die Durchführung des jährlichen Anlasses.

Swiss Indoors

5. Angestellte und Helfer für Privatpersonen in Haushalt, Garten und Betreuung

Oft benötigen Privatpersonen Hilfe bei einmaligen oder wiederkehrenden Aufgaben. Sie möchten schnell und ohne grossen Aufwand Menschen finden, die vertrauenswürdig sind und die nötigen Voraussetzungen für die jeweilige mitbringen. Beispiele für einmalige Einsätze sind z.B. Umzüge, Entrümpelungsaktionen, Transport, Möbelaufbau und Reparaturen bis hin zu Handwerksarbeiten wie dem Streichen der Wohnung, aber auch technischer Support, zum Beispiel bei Handy- und Laptop-Problemen. Dauerhafte Helfer für wiederkehrende Aufgaben werden oft gesucht für alltägliche Aufgaben, wie z.B. Reinigungsarbeiten im Haushalt oder Unterhaltsarbeiten im Garten wie Rasen mähen. Unter Umständen sind dabei auch bestimmte Zusatzqualifikationen nötig, beispielsweise bei der Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Familienangehörigen, für diese werden nur zertifizierte Helfer zugelassen.

jacando legt Wert darauf, die Menschen an den Ort zu bringen, an dem ihre Fähigkeiten gebraucht und geschätzt werden. Mit dem Matchmaking, das sowohl „harte“ (wie z.B. Ausbildung, Sprachkenntnisse, Erfahrung etc.) als auch „weiche“ Faktoren (wie z.B. Motivation, Charakter, Hintergrund etc.) berücksichtigt und die Gewichtung der einzelnen Kriterien der Stelle anpassen kann, wird sichergestellt, dass nur wirklich passende Profile im weiteren Prozess berücksichtigt werden und der Bewerbungsprozess für den Bewerber als auch den Arbeitgeber effizient und zielführend abläuft.

Published in[:de]E-Recruiting[:en]E-Recruiting[:de]Get-to-know I HR insights [:en]Get-to-know I HR insightsAllgemein