Skip to content

Category: [:de]jacando – in eigener Sache[:en]jacando – on own purpose

How to use Artificial Intelligence in HR – Watson and Chatbots

Giant robot holding a resume, having a job interview with a hiring manager, EPS 8 vector illustration, no transparencies

The most exciting digital trends in HR software include artificial (and virtual) intelligence and big data. Which applications are relevant in HR and how can these change recruiting, employee and talent management as well as the collaboration within the company? We wrote in our last article about Big Data in connection with Artificial Intelligence in HR, this article is about chatbots in recruiting and what impact artificial intelligence has on the HR work of the future.

Chatbots in recruiting

Even in recruiting chatbots already do their job. On career pages, for example, they automatically answer questions about vacancies, career opportunities or about the company. … Continue

we love social

social

Working at a non-profit organization (NPO) is not only exciting, but also fulfilling and meaningful. But because of its charitable mission, most jobs are voluntary-based. Thus it goes without saying that in case of a paid-vacancy many apply for it. At the same time this large number of applications means a lot of work –without the necessary human resources this is no easy task!

This makes recruitment one of the biggest challenges NPOs have to deal with besides raising donations. Publishing the vacancies on different job boards, reading all the applications, requesting missing documents and contacting each individual applicant – all these processes require a lot of time and administrative effort, and thus leave little time for other tasks.… Continue

May we present to you: our chatbot search_match

What has previously occurred: At the end of July we presented to you the tool Chatfuel, with which you can easily create your own free chatbots on Facebook. The hows and whats were documented extensively. We also announced our own chatbots. Today we are excited to tell you that it is ready to be tested by you.

Chatbot_searchmatch

Why actually create your own Chatbot?

On one side is the love for technical innovation and on the other hand a chatbots offers the (still very simple, and sometimes restrictive) possibility to be available 24/7. The task of our new Facebook “employee” is to introduce jacando to you and to give you information on our key features and competences.… Continue

Finding a baby-sitter made easy

Finding a good, reliable baby-sitter, who is trained in dealing with children, has until recently been a difficult, Sisyphean task. Even though the Swiss Red Cross has been training baby-sitters in how to handle children for over 30 years, the referral of baby-sitters and parents has only just now been professionalized. The platform, which allows this, is called babysitter-srk.ch, has been online since March and was constructed in collaboration with jacando.

cr universalitaAn interview with Christine Rüfenacht, Project Manager at the Swiss Red Cross.

Ms. Rüfenacht, how did the partnership with jacando come into existence?

For more than 30 years, future baby-sitters are being trained by the Swiss Red Cross (SRK) in a special course on the appropriate handling of children.… Continue

Matchmaking: Geeignete und passende Fähigkeiten finden in jeder Situation

jacando title

Wenn man auf der Suche nach einem passenden Arbeitnehmer ist, besteht die grösste Herausforderung in der Ansprache der richtigen Personen sowie in der Auswertung von oft standardisierten Bewerbungen. Um dieses Problem zu lösen, hat jacando mit jacando Search&Match einen einzigartigen und innovativen Ansatz entwickelt, um die Ansprache von Personen mit geeigneten Fähigkeiten zu ermöglichen.

Das Matchmaking gleicht die Anforderungen eines Arbeit- oder Auftraggebers mit den Eigenschaften der Arbeitssuchenden ab und stellt sicher, dass das Profil den vielfältigen Anforderungen vollständig entspricht. Auch erfolgt eine umfassende Beurteilung aller relevanten Faktoren wie Soft Skills, Motivation und Persönlichkeit des Kandidaten. Mit dem beschriebenen Ansatz ist es möglich, schnell und einfach Zugang zu Arbeitskräften zu haben, ohne auf eine durchgängig hohe Qualität verzichten zu müssen.… Continue

Alles Recruiting ist Matching oder: Warum Bewerbungen und Job-Profile nicht immer matchen

recruiting is matching

Bei der Lektüre von Jobinseraten stellt sich oft die Frage, welcher Bewerber wohl tatsächlich alle Vorgaben erfüllen kann. Nicht umsonst wird geraten, auch solche Jobs in Betracht zu ziehen, bei denen man nur einen Teil der Vorgaben erfüllt. Das führt oft dazu, dass viele Arbeitssuchende sich auf jeden annähernd in Frage kommenden Job bewerben – oft mit frustrierend wenig Erfolg. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen nicht weniger Mühe, passende Bewerber für freie Stellen zu finden.

Diese Diskrepanz zwischen Anforderungen der Unternehmen und dem Angebot auf dem Arbeitsmarkt ist nicht nur gefühlt, sondern wird von Fakten gestützt. Wir haben unsere Kundenbeziehungen mit Informationen am Beispiel von über 500 Jobs und 5.000 zugehörigen Bewerbern ausgewertet und die Anforderungen der Arbeitgeber mit den tatsächlichen Fähigkeiten der Kandidaten verglichen.… Continue

All recruiting is matching or: why job postings and profiles don’t always match

Recruitment concept image with business icons and copyspace

When reading job postings, one question pops up: is there really someone who matches all the requirements? Probably not – so you shouldn’t let that huge list keep you from applying to jobs that interest you. Many job seekers send out application after application to any job that remotely fits their profile – often with less than satisfying results. On the other hands, employers have no less trouble finding candidates that seem really suitable for the job opening.

The discrepancy between the requirements of the employer and what the market has to offer is more than just a hunch: there are facts to support this.… Continue

Classifieds are dead? Long live the ad sections!

KleinanzeigenSome time ago, when you wanted to find a job, rent a space or sell or buy used goods, first of all you had a look at the classified ads in your local newspaper and maybe asked your friends to keep their eyes open. Then online platfoms – ebay, jobs.ch and others – entered the picture and everything changed, making the ad section of a newspaper obsolete and leading to losses in revenues for media companies in general and newspapers in particular. Since the whole printing business is suffering more and more under the technological advances, magazines and newspaper need to rethink their strategies on how to make use – and money – of their reach.… Continue

Kleinanzeigen sind tot? – Es leben die Kleinanzeigen!

Kleinanzeigen in Zeitungen und Magazinen waren früher neben Mund-Zu-Mund-Empfehlungen der erste Anlaufpunkt, wenn es darum ging eine Stelle zu finden, Räumlichkeiten zu mieten oder gebrauchte Dinge zu verkaufen. In den letzten Jahren haben sich verschiedene Online-Plattformen – beispielsweise die Job-Plattform jobs.ch in der Schweiz – diesen Markt zu eigen gemacht, was zu starken Umsatzeinbussen bei den Medienhäusern und insbesondere den Zeitungen geführt hat. Da auch das Printgeschäft immer stärker leidet, müssen sich Medien neue Wege überlegen, wie sie ihre Reichweite auf sinnvolle Weise monetarisieren können. Und hier tauchen die Kleinanzeigen – in aktualisierter Form – wieder als interessante Möglichkeit auf.

KleinanzeigenDie Ansprüche an ein Kleinanzeigenportal sind enorm gestiegen, ebenso auch die Möglichkeiten, die sich mit den veränderten Nutzungsgewohnheiten bieten.… Continue

Jungunternehmerpreis 2014: jacando bestes Internet-Startup und Top-5 insgesamt

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass jacando beim diesjährigen Jungunternehmerpreis der Nordwestschweiz als bestes Internet-Startup und in die Top-5 aller teilnehmenden Startups gewählt wurde.

Bei der Preisverleihung, welche alle 2 Jahre durch den Gewerbe-Verband Basel-Stadt und JCI Basel veranstaltet wird, wurde jacando am Abend des 7. November als eines der besten 5 Jungunternehmen des Jahres geehrt.

Wir sind besonders stolz darauf, dass wir uns in einer standortbedingt fast ausschliesslich von Med-Tech und Technologie-Unternehmen geprägten Veranstaltung, in die Riege der besten Startups – als einziges Internet-Unternehmen – einreihen dürfen.

Der Preis wurde durch unseren CEO Matthias Falk entgegen genommen.

Wir sind sehr stolz auf diese Anerkennung und freuen uns immer mehr zufriedenen Nutzern unseren Service anbieten zu können.… Continue