Zum Inhalt springen

Dürfen wir vorstellen: Unser Chatbot search_match

Was bisher geschah: Ende Juli haben wir hier das Tool Chatfuel vorgestellt, mit dem man auf Facebook auf einfachste Weise und kostenlos einen eigenen Chatbot erstellen kann. Über das Wie und Was haben wir damals ausführlich berichtet. Wir kündigten dabei auch gleich den eigenen jacando Chatbot an. Dieser ist ab heute bereit und freut sich darauf, von Ihnen getestet zu werden.

Chatbot_searchmatch

Warum eigentlich ein eigener Chatbot?

Einerseits ist da die Liebe zu technischen Innovationen und andererseits bietet ein solcher Chatbot eine tolle (wenn auch aktuell noch einfache und stark eingeschränkte) Möglichkeit, 24/7 erreichbar zu sein. Die Aufgabe unseres neuen “Facebook-Mitarbeiters” besteht demnach darin, Ihnen jacando vorzustellen und Sie über seine Kernkompetenzen zu informieren.

Buttons und Keywords.

Grundlegend wird unser Bot wie alle Facebook-Bots über Buttons und Keywords bedient. Möchten Sie unser Team näher kennenlernen, so genügt das Keyword “Mitarbeiter” oder “Team”. Interessiert Sie unser Feature jacando Match? “Match” eingeben und direkt Infos zu unserem Matchmaking-Service erhalten.

button1

Auf anderem Wege können die gleichen Informationen auch über die Buttons erreicht werden. Unter jeder Bot-Nachricht befinden sich bis zu drei Schaltflächen. Wählen Sie “Überblick”, “Das ist jacando.” und “Unsere Mitarbeiter”.

Hyperlink → weitere Infos

Wundern Sie sich nicht, wenn sich nach einem Button-Klick ein weiteres Browserfenster öffnet. Einige Schaltflächen sind mit Hyperlinks versehen. Für weitere Informationen oder direkten Zugriff auf unseren Blog werden Sie dadurch automatisch an die richtige Stelle unserer Website weitergeleitet.

Versteht unser “Mitarbeiter” Ihre Texteingabe nicht, so erscheint eine standardisierte Nachricht. Über die Buttons gelangen Sie aber ganz sicher zu jedem Menü und jeder Nachricht des Bots.

button3

Nun viel Vergnügen beim Testen des neuen kleinen Features! Wenden Sie sich bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschlägen gerne an Thomas.jaeger@jacando.com.

Published in[:de]jacando – in eigener Sache[:en]jacando – on own purposeAllgemein