Zum Inhalt springen

Kategorie: jacando Tipps

siehe HR Wissen

HR-Slang – oder „Was ist Brainstorming auf Deutsch?“

© ira_qiwi© ira_qiwi

Anglizismen sind aus der deutschen Sprache nicht wegzudenken. Es gibt im Netz und am Arbeitsplatz Begriffe, die man eins zu eins nicht einmal ins Deutsche übersetzen könnte. Wir haben gebrainstormed und sharen gerne unsere Lieblingsanglizismen with you.

Als ich an meinem ersten Arbeitstag bei jacando zum ersten Mal in einem Meeting sass, traf mich die Anglizismus-Keule kräftig ins Gesicht. Ausdrücke wie «Template», «Landing Page», «Active Sourcing», «Follow-up call», «Best practice», «Call to action» flogen durch den Raum. Und zwar in zwei Sätzen, innert 20 Sekunden, runtergerasselt, für mich als Newbie (noch so ein Wort!) relativ zusammenhanglos.

Das ist Marketing- und HR-Sprachgebrauch.… Weiterlesen

Unsere Lieblinge: Apps, die das Leben erleichtern

© ellagrin© ellagrin

Was wäre unser Leben ohne die vielen digitalen Helferlein auf unseren Smartphones, PC’s und Tablets… ob privat oder geschäftlich, manch einer ist ohne seine Apps aufgeschmissen (ich zum Beispiel). Wir nehmen dies gleich zum Anlass und verraten Ihnen die Lieblingsapps des jacando-Teams, die rund ums Thema Arbeit & Business unverzichtbar sind – ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit.

Carina, Head of Marketing: «Automatisches Posten ohne grossen Aufwand.»

In sozialen Medien präsent zu sein ist heutzutage oft unumgänglich – und zeitaufwendig! Buffer nimmt Carina etwas Arbeit ab: Der Onlinedienst fungiert als zentrale Schaltstelle für Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Pinterest und LinkedIn und lässt einen Posts erfassen, planen und sofort oder zu einem bestimmten Zeitpunkt verbreiten.… Weiterlesen

Feiertage ohne Ende – warum ist der indische Kollege out of office?

Bildschirmfoto 2018-04-24 um 10.13.45

Andere Länder, andere Sitten, verschiedene Feiertage – vor allem internationale Firmen kennen das. Um eine reibungslose Zusammenarbeit zu garantieren, ist es wichtig Bescheid zu wissen, wann die Kollegen im Ausland frei haben. Einige ernst und nicht so ernst gemeinte Feiertage und wie Ihnen digitale Helfer den Überblick erleichtern können.

Von Jom Kippur, Ramadan und dem Welt-Bier-Tag

Es gibt hunderte verschiedene Feiertage auf der ganzen Welt. Neben zahlreichen religiösen Feiertagen gibt es auch zahlreiche weitere offizielle Tage, an denen nicht gearbeitet wird. In der Schweiz steht aktuell der Bundesfeiertag am 1. August bevor, vergleichsweise haben die deutschen Nachbarn am 3. Oktober «ihren» Feiertag, die Franzosen am 14.… Weiterlesen

Gamification im HRM – von Fantasy und Football

Tooltime_GamificationinHR

Ist Gamification das nächste ‘grosse Ding’ im Human Resources Management oder lediglich ein weiteres wohlklingendes Buzzword? Kann der spielerische Ansatz einen echten Mehrwert liefern, oder handelt es sich dabei um überflüssigen Schnickschnack? Liefert Gamification gar ganz neue Möglichkeiten der Interaktion mit den Mitarbeitern? Das sind nur einige wenige Fragen, die es in unserer Serie “Gamification im HRM” zu klären gilt.

Sommer 2014: David Schwall, Leiter des Verkaufsteams bei Clayton Homes, sucht nach einem Weg, die Team-Performance seiner Verkäufer zu steigern. Nach einigen Überlegungen kommt er schliesslich auf seine zündende Idee: In Zusammenarbeit mit dem Verkaufstool ‘Ambition’ kreiert er einen eigenen Gamification-Ansatz im Stile einer Fantasy Football Liga, um so seine Verkäufer zu motivieren und zu höheren Leistungen anzutreiben.… Weiterlesen

Gamification in HRM – Use Cases

Gamification_teil2

Ist Gamification das nächste ‘grosse Ding’ im Human Resources Management oder lediglich ein weiteres wohlklingendes Buzzword? Kann der spielerische Ansatz einen echten Mehrwert liefern, oder handelt es sich dabei um überflüssigen Schnickschnack? Liefert Gamification gar ganz neue Möglichkeiten der Interaktion mit den Mitarbeitern? Das sind nur einige wenige Fragen, die es in unserer Serie “Gamification im HRM” zu klären gilt.

Im ersten Teil unserer Serie ‘Gamification im HRM’ haben wir bereits die grundlegende Funktionsweise des Gamification-Ansatzes erläutert. Mit diesem Artikel gehen wir in die Praxis und schauen uns konkrete Use-cases an. Wo kann die Idee der Gamification im HRM ansetzen?… Weiterlesen

Die Revolution des Reisekosten-Managements

VS.-6Geschäftsreisen sind für zahlreiche Unternehmen ein wichtiges Mittel, um internationale Kontakte zu wahren und Geschäfte zu generieren. Doch abgesehen von den Vorteilen der Geschäftsreisen können hohe Kosten entstehen und ein großer Aufwand, welcher zu Stress führen kann. Mit einem ausgereiften Reisekosten-Management lassen sich die Kosten niedrig halten und der administrative Aufwand auf ein Minimum reduzieren. Doch wie sieht ein effektives Reisekosten-Management überhaupt aus und wie können sowohl Mitarbeiter wie auch das Unternehmen entspannt die nächste Geschäftsreise planen? Wir haben dazu einige Tipps für Sie zusammengestellt:

Die Kostentreiber von Geschäftsreisen  

Viele verschiedene Faktoren tragen zu den Reisekosten bei, wie beispielsweise Flüge, welche oft die größten Kostenfaktoren sind.… Weiterlesen

Mitarbeiter-Benefits – Das zeichnet einen attraktiven Arbeitgeber aus

hand of businessman using magnet attract customers and clients

Im Kampf um die begehrtesten Talente ist es für Unternehmen besonders wichtig, sich als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Die Attraktivität eines Unternehmens kann ebenfalls durch Mitarbeiter-Benefits (auch Fringe Benefits genannt) erhöht werden. Wenn diese Vorteile richtig gewählt werden, können Motivation und Arbeitszufriedenheit durchaus gesteigert werden, die Work- Life-Balance kann gefördert werden und die Mitarbeiter bleiben fit und gesund. Somit gelingt es den Unternehmen auch ihre Talente auf Dauer an sich zu binden. Doch welche Benefits kommen bei den Mitarbeitern besonders gut an und welche Vorteile bringen diese dem Arbeitgeber?

Um sich positiv von den Konkurrenten abzuheben, in Zeiten von Fachkräftemangel und „War for Talents“ (für die Kampfsinnigen), locken viele Unternehmen mit zahlreichen Mitarbeiterbenefits.… Weiterlesen

Active Sourcing: Welche Tools sind geeignet?

Hiring process concept with candidate selection. Vector detailed character hiring process, Hiring process cool flat illustration. Vector Hiring process concept

Wer heute Talente für sich begeistern will, muss aktiv auf diese zugehen. Active Sourcing gehört zu den Recruiting-Trends mit dem größten Potenzial. Eine Möglichkeit ist durch Mitarbeiter geeignete Kandidaten zu finden und diese gezielt anzusprechen. Doch wie funktioniert die Online-Direktansprache von Kandidaten am besten und welche Tools unterstützen dabei? Im zweiten Teil unseres Beitrags von letzter Woche geht es darum, welche Tools am besten geeignet sind und welche Anforderungen sich daraus an ein modernes Recruiting ergeben.

Welche Tools unterstützen beim Active Sourcing?

Tools wie Talentwunder oder Instaffo machen Recruitern bereits seit geraumer Zeit das Leben leichter. Über Schnittstellen sind sie ganz leicht in das Bewerbermanagementsystem von jacando zu integrieren.

Weiterlesen

Mit HR-Blogs am Puls der Zeit: Unsere Lieblinge

Blog Blogging Media Messaging Social Network Media Concept

Big Data, E-Recruiting, Social Media, Mobility – die Digitalisierung macht auch vor der HR-Abteilung und seinen Prozessen nicht Halt. Das ist alles andere als neu, aber sorgt immer noch für ziemliches Kopfzerbrechen und grosse Fragezeichen bei vielen Unternehmen. HR Fachleute sind Aufgaben-technisch bereits an mehreren Fronten gleichzeitig gefragt und müssten nun auch noch in Sachen Trends und Tools auf dem Laufenden sein: eigener Snapchat-Account als Employer Branding Massnahme, WhatsApp-Gruppe für Karriereinteressierte, Bewerbermanagement Tools, Xing als Sourcing-Quelle? Hier den Überblick zu behalten ist – zugegebenermassen – ziemlich schwer und meistens fehlen die Ressourcen dazu. Gut gibt’s da

die HR-Blogger.… Weiterlesen