Zum Inhalt springen

Monat: January 2018

Wie Zeiterfassung in der digitalen Welt funktioniert.

Business efficiency concept

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet mit rasantem Tempo voran und stets gibt es neue Trends, welche die Arbeit erleichtern sollen. Das intelligente Arbeiten steht im Fokus und es werden stets neue Möglichkeiten gesucht, um effizienter und unabhängiger zu arbeiten. Gerade durch die fortschreitende Globalisierung gewinnt das ortsunabhängige Arbeiten zunehmend an Wichtigkeit. Auch die Zeiterfassung hat sich deshalb weiterentwickelt und sich den Bedürfnissen angepasst. Mittlerweile verzichtet kaum mehr ein Unternehmen auf die mobile Zeiterfassung. Doch welche Vorteile bringt die digitale Zeiterfassung mit sich und wie kann die Arbeitswelt der Zukunft durch Elemente wie die Clock-In Clock-Out Funktion revolutioniert werden?

Wie funktioniert die Clock- In Clock-Out Funktion?… Weiterlesen

Digitales Personalmanagement für KMU’s – So ist die Administration einfach.

Lifelike male human dolls collection with different outfits and jobs: doctor, businessman, engineer, repairman, painter, gardener, detective

Allzu oft geniesst das Personalwesen in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) keinen besonders hohen Stellenwert. Nicht, weil dessen Bedeutung unterschätzt wird, sondern aus Ressourcenmangel. Dem kann abgeholfen werden.  Gerade im Zeitalter der Digitalisierung ist es besonders wichtig, dass auch Unternehmen auf Online-Prozesse umstellen. Dazu gibt es heute bereits geeignete Hilfsmittel (wie für das Employer Branding und die Personalgewinnung mit Social Media), die die Administration erheblich vereinfachen.

Massiver Ressourcenmangel in HR-Abteilungen

In ganz kleinen Unternehmen kümmert sich meist der Geschäftsführer persönlich um alle Themen des Human Ressources Managements – neben all seinen anderen Aufgaben. In grösseren Betrieben gibt es zwar ein organisiertes HR-Management, jedoch handelt es sich meist um eine Ein-Mann- oder –Frau-Abteilung.… Weiterlesen